Joomla! Blog

JFishbone - Eine Joomla! Anwendung

Geschrieben von Tom   
Dienstag, 30. Dezember 2008

Was heißt das: Eine Joomla! Applikation?

Nun, Joomla! ist ein bekanntes Content Management System, aber seit Version 1.5 ist es mehr als nur eine schnell einzusetzende CMS-Anwendung. Joomla! stellt ein Framework für PHP-Entwickler bereit, die ihre eigenen Anwendungen mit der ganzen Vielfalt an Features, wie den Einsatz von Templates, einfachen Datenbankzugriff, ein administrations Interface, Komponenten und Module, und Nutzer und Kontakt-Management ausstatten wollen.

Um zu zeigen, wie all das funktioniert, habe ich eine kleine Anwendung names Fishbone entwickelt, welche zeigt, wie man das Framework nutzt und wie man solch eine Anwendung strukturiert. Der gesamte Beispielcode stammt von Joomla!, hauptsächlich aus dem Installations- und Administrationsbereich des CMS.

Der Originalartikel stammt von Wolfgang Disch und wurde im JFoobar Blog veröffentlicht. Die Übersetzung und Veröffentlichung dieses Artikels wurde offiziell genemigt. Für ein besseres Verständnis wurden kleine Anpassungen und ein paar klärende Sätze eingefügt.

 

wire Digital setzt bContent ein

Geschrieben von Tom   
Dienstag, 25. November 2008

Die Hamburger Werbeagentur wire Digital setzt bei der Erstellung der Corporate/UGC Website DRIFT auf Joomla und bContent. Der Bereich Projekte wird mit Hilfe von bContent realisiert. Registrierte Nutzer können Projekte für ihre Region vorschlagen und von der Community bewerten lassen. Obwohl die Anforderungen nicht besonders hoch sind, wäre das Projekt nicht ohne Entwicklungsaufwand mit Joomla Bordmitteln und vorhandenen Komponenten zu lösen gewesen. Durch den Einsatz von bContent mussten nur einige Templates und das CSS angepasst werden. Geschäftsführer Jörg Tremmel ist begeistert von der Flexibilität der Komponente.

Die Verschmelzung von Joomla-Content, Komponenten (hier Community Builder und VOTality) und bContent-Feldern auf der DRIFT Website ist, wofür bContent entwickelt wurde.

 

bContent closed beta startet!

Geschrieben von Tom   
Samstag, 30. August 2008

Ein kleiner Kreis Betatester hat bereits die bContent Komponente und das Melt Plugin erhalten. Weitere Betatester stehen bereits ungeduldig in den Startlöchern. Trotzdem möchte ich weiterere qualifizierte Betatester auffordern teilzunehmen.

Um sich ein besseres Bild von bContent zu machen, ist seit heute ein 45-minütiger englischsprachiger Screencast zum Umgang mit der Komponente online.

 

Unser Anfrageformular

Geschrieben von Tom   
Mittwoch, 20. August 2008

Da wir regelmäßig qualifizierte Anfragen über das Anfrageformular unserer Webseite bekommen, war es an der Zeit dieses zu überarbeiten. Was vorher eine anonyme Eingabemaske war, ist nun ein adaptives Formular.
Durch die Kombination des genialen "Usable forms"-Skripts von Peter-Paul Koch und der Chronoform Engine kann der Nutzer nun in drei verständlichen Schritten seine individuelle Anfrage zusammenstellen. Je nach Angabe verschiedener Parameter werden ihm weitere individuelle Detailinformationen zur Verfügung gestellt.

Dadurch können wir schneller und qualifizierter auf Anfragen reagieren, und unsere Kunden profitieren von einer individuellen Beratung.

 

bContent closed beta

Geschrieben von Tom   
Montag, 4. August 2008

Falls jemand unser Status Modul verfolgt hat, wird ihm aufgefallen sein, dass die Entwicklung von bContent 1.5 zügig voranschreitet. Inzwischen gibt es auch häufiger Anfragen, inwieweit ein produktiver Einsatz oder eine Beteiligung an Beta Tests möglich wären.

 

Joomla! Template Tutorial Teil 1 - Vorwort

Geschrieben von Tom   
Dienstag, 22. Juli 2008

Wir haben letztens eine Umfrage gestartet, in welcher die Besucher unserer Seite das Thema des nächsten Tutorials mitbestimmen können. Von 65 abgegeben Stimmen wollen also 37 (53%) ein Tutorial zur Erstellung eines Templates unter J1.5 – das war zu befürchten.

 

Defekte jos_user Nutzertabellen mit Fixuser reparieren

Geschrieben von Tom   
Mittwoch, 25. Juni 2008

Wie viele Joomla Entwickler, hatten auch wir wieder einmal das Problem der asynchronen Nutzertabellen. Ein Kunde fügte aus seiner alten Mambo Präsenz eine Schnittmenge der Nutzerdaten in die Datenbank der neuen Joomla-Webseite. Damit wollte er etwas Gutes tun...leider. Dabei wurde natürlich nur die jos_users Tabelle aktualisiert. Die ebenfalls zuständigen ACL-Tabellen wie jos_core_acl_aro oder jos_core_acl_groups_aro_map wurden nicht angefasst. Diese sind für die Rechteverwaltung innerhalb von Joomla zuständig. So kam es dazu, dass im Joomla Backend bei der Anzeige der Nutzer im User Manager eine fehlerhafte Darstellung die Folge war. Von angeblich 274 vorhandenen Nutzern wurden nur 21 dargestellt.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10 - 18 von 30

B01 realisiert zeitgenössische Online-Kommunikationsmittel.
Wir sind spezialisiert auf OSCMS und unterstützen unsere Kunden vom Konzept bis zum Launch mit Erfahrung und exklusiven Komponenten zur Umsetzung von Communitys, Shops, Portalen und Webseiten.

B01 Kunden

Unsere Ideen, unsere Produkte, unsere Kunden.

B01 empfiehlt:

ZOO Content Construktion Kit

ZOO CCK

Virtuemart Shopsystem

E-Commerce

Joomla SEO

SEO

Joomla Content Editor

Content Editor

Joomla Social Networking

JomSocial